Sind Ihnen die Versteigerungen des BOE bekannt? Eine ideale Möglichkeit, in Immobilien zu investieren und die maximale Rentabilität in Spanien zu erzielen.

Die Grundregel jedes Investors lautet, unter dem Marktpreis zu kaufen. Die Suche nach einem Haus, das unseren Anforderungen entspricht und in unserem Budget liegt, kann erschöpfend sein. Das Immobilienangebot ist sehr umfangreich, aber wenn man die Eigenschaften genauer analysiert, stellt man fest, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Und wie können wir diese Regel auf einem so gespannten Markt befolgen?

Teilzeitnutzung in Palma de Mallorca

Timesharing, auch gesagt Time-sharing, Teilzeitnutzung oder Zeiteigentum gennant, war eine beliebte Methode, um Zugang zu Ferienzeiten in Luxusimmobilien zu erhalten, die zwischen den 1960er und 2000er Jahren an Popularität gewann. Doch trotz seiner langjährigen...

Baugenehmigung oder Vorankündigung

Wenn Sie Bauarbeiten zu Hause oder eine andere Form der Veränderung Ihres Eigentums planen, müssen Sie beachten, ob Sie eine städtische Baugenehmigung oder eine Vorankündigung benötigen. Wir behandeln die Frage gemäß dem Gesetz 12/2017 vom 29. Dezember über...

Geldstrafe bei fehlender Bewohnbarkeitsbescheinigung

Unter den häufig gestellten Fragen in unserer Kanzlei ist diejenige, die bei unseren Kunden am meisten Verwirrung und Bedenken hervorruft, diejenige, die sich damit befasst, welche Probleme der Kauf einer Immobilie ohne Bewohnbarkeitsbescheinigung verursachen kann. Um...

Wie viele Quadratmeter kann ich auf Mallorca bauen?

In den Medien sowie in öffentlichen Diskussionen bestimmter politischer Parteien wurden fortlaufend Vorschläge zur Beschränkung des Baus von Einfamilienhäusern auf ländlichem Grundstück gemacht. Gerade mit dem Ziel, die städtebauliche Aktivität auf den Schutz, die...

Eine sehr gute Option ist der Erwerb einer Immobilie auf der Auktionsplattform des BOE oder bei privaten Versteigerungen. Der offensichtliche Vorteil liegt im Preis, zu dem Sie das Eigentum erwerben können, was die Rentabilität der Investition maximiert.

Aber Vorsicht! Es ist keineswegs einfach, eine Immobilie zu finden, die nach Prüfung von Belastungsberichten sowie physischer, städtebaulicher und rechtlicher Situation das ist, was man umgangssprachlich als Schnäppchen bezeichnen würde. Es ist auch wichtig, eine Marktforschung durchzuführen und die Rentabilität zu kennen, die auf dem regulären Immobilienmarkt erzielt werden könnte.

Kann ich nur Immobilien auf der BOE-Auktionsplattform erwerben?

Auf den Versteigerungen der BOE finden sich alle Arten von Immobilien (Wohnungen, Geschäftsräume, Garagen, Landgüter, Grundstücke, Gelände, Industriegebäude), Fahrzeugen und anderen beweglichen Gütern (Schmuck, Kunstwerke, Antiquitäten, Maschinen, Waren und Rohstoffe, Möbel, Utensilien und Werkzeuge, Flugzeuge, Schiffe, Verwaltungskonzessionen, gewerbliche Schutzrechte, geistige Eigentumsrechte, Übertragungsrechte, Einrichtungen, Transportkarten, Straßenbahn, Wagen, andere Arten von Gütern und Rechten). Um das Gewünschte zu finden, bietet das Portal eine sehr gut strukturierte Suche. Wir können nach Art des Gutes, Standort, Status der Versteigerung und Ursprung der Auktion filtern.

Der Ursprung der Versteigerung kann gerichtlich sein, zum Beispiel aufgrund einer Hypothecks Zwangsvollstreckung oder um Schulden gegenüber einem Gläubiger zu begleichen. Aber nicht alle haben ihren Ursprung in einem gerichtlichen Verfahren. Wenn jemand beispielsweise ein Eigentum in Rekordzeit veräußern müssen, weil Sie sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden oder aufgrund einer Erbschaft mit mehreren Erben die sich nicht einigen können, oder aus einem anderen Grund, könnte eine freiwillige Versteigerung eine geeignete Lösung für das Vermögensveräußern sein. Es ist eine schnelle Möglichkeit, eine Immobilie zu verkaufen, auch wenn der Erwerbspreis normalerweise niedriger ist als der Verkaufspreis auf dem regulären Immobilienmarkt. Die Auktion kann auch aufgrund von Schulden gegenüber der Finanzbehörde oder anderen öffentlichen Verwaltungen entstehen, und es gibt sogar allgemeine administrative Auktionen.

Möchten Sie Beispiele dafür wissen, wie viel Geld für Güter in Auktionen gezahlt wurde?

  • Tabak- und Stempelverkaufskonzession: 50.000 €
  • Boot mit einer Länge von 8,55 m: 11.000 €
  • Taxilizenz: 75.000 €
  • Anteile an Unternehmen
  • Wohnung in Sa Torre: Höchstgebot 110.000 €; Marktwert 205.000 €
  • Einfamilienhaus in Son Vida mit Pool, Keller, Erdgeschoss und Obergeschoss: 1.250.000 €
  • Reihenhaus in Algaida: 135.000 €

Dies sind nur Beispiele dafür, was man finden kann. Wir haben nicht nach den günstigsten Angeboten gesucht, sondern nur einen allgemeinen Überblick gegeben.

Es gibt auch viele Versteigerungen, die ohne Gebot enden. In einigen Fällen kann dies darauf zurückzuführen sein, dass nach der rechtlichen Prüfung festgestellt wird, dass es aufgrund bestehender Schulden nach der Zuteilung nicht rentabel ist. Einige Schulden werden getilgt, während andere vom neuen Eigentümer übernommen werden. In einem folgenden Beitrag werden wir dies genauer erläutern. Aber wie gesagt, manchmal liegt es einfach daran, dass der Auktionsmarkt, insbesondere auf Mallorca, nicht besonders gesättigt ist. Daher ist es eine sehr gute Option, sich in diese Welt zu wagen!

Wenn Sie daran interessiert sind, eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen oder eine Konzession oder andere Arten von Rechten, teilen Sie uns einfach Ihre Vorlieben mit, und wir werden für Sie suchen und Sie während des gesamten Prozesses beraten.

Rechtsberatung beim Erwerb von Immobilien und anderen Gütern bei Versteigerungen.

× ¿Cómo podemos ayudarte?